Donnerstag, 22. April 2010

Klassentreffen

31 Jahre nach meiner Einschulung stand fest:

ich organisiere ein Klassentreffen!

Zu meiner Unterstützung nahm ich erstmal einen einen Klassenkamerad mit ins Boot.

Gestern abend hatten wir beide dann das erste Treffen in einer angesagten Kneipe um Namenslisten zu schreiben, alte Fotos zu sichten und Adressen rauszubekommen....


***wir werden alt.. * grins * wer ist Jutta???***


Ich war überrascht, das an einem Mittwochabend soviele Leute,

(vor allem Männer), in einer Kneipe sitzen.


Und über die riesige Leinwand habe ich mich auch nicht gewundert...


Um ca. halb neun hab ich´s als fast einziges weibliches Wesen dann auch gescheckt!

Ich saß mitten in einem Bayern Fußballspiel!

Hallo? Ich wohne in Norddeutschland.

Da bin ich niemals nie Bayernfan, auch nicht bei einem Champions league Spiel!

(Ich war leider sehr alleine mit meiner Meinung!)


Trotz allem hatte ich einen witzigen Abend und unser Klassentreffen wird am 14.8. stattfinden. Das wir ein Spaß....

Kommentare:

  1. Ha, das ist ja witzig! Im vergangenen Januar hatten einige frühere Klassenkameraden und ich auch das Vergnügen Listen mit Namen zwecks einem Klassentreffen zusammen zu tragen. Ich dachte, ich leide an Alzheimer. War mir gar nicht mehr bewusst mit denen alle in einer Klasse gewesen zu sein... Viele Namen waren mir völlig unbekannt. Das erschrockene Gesicht urplötzlich zwischen Bayernfans zu sitzen, hätte ich zu gerne gesehen. Das nenne ich dann mal eine echte Herausforderung...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin`s noch mal! Ich habe mir erlaubt, dich in meine Blogroll auf zu nehmen. Falls du etwas dagegen hast, nehme ich dich gerne wieder heraus.
    Sehr schöner Blog...
    Noch einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen