Sonntag, 13. Juni 2010

WM die zweite..

Bei uns gibt es gerade ziemliche Diskussionen..
Darf man mit 7 Jahren bis 22.15 Uhr aufbleiben und Fußball gucken,
wenn man am nächsten Tag zur Schule muß????

Meine Bedingung war heute Mittag sich mal ne Stunde hinlegen und vorzuschlafen.
Sohnemann sieht das allerdings nicht ein, weil ich ja morgen noch früher aufstehen muß als er....

Tja, mal sehen wer hier gewinnt...

Schönen Sonntag noch, Ute

Kommentare:

  1. Die Diskussion kenne ich!! Wir haben zum Glück Projektwoche und "Giraffen aus Pappmache basteln" kann man vermutlich auch, wenn man noch etwas müde ist. Ansonsten: nach der ersten Halbzeit hoch, wenn ein Tor fällt, rufen wir laut (außer er schläft schon :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute!
    Unser Sohn ist 12 und darf heute Abend das Spiel gucken. Die Zeugniskonferenzen waren ja schon, und das Zeugnis wird echt gut - da hat Junior sich schon mal eine Belohnung verdient...
    GLG,
    anja
    P.S.: Hab dir 'ne Email geschrieben...

    AntwortenLöschen
  3. Diese Diskussionen sind mir nicht fremd.
    Aber da Papa genauso fußballbesessen ist habe ich immer verloren.
    Jetzt ist er selbst Papa freue mich schon auf die erste Diskussion.
    Bin aber noch neugierig wer hat den gewonnen?
    Mama oder Sohn?
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,
    ja, ich würde das darf man wohl mal machen. Ist ja die Ausnahme. Bestimmt stehen die Zensuren schon fest und da ist es nicht so schlimm.
    Bianca

    AntwortenLöschen