Sonntag, 26. September 2010

Chaos-Kinder

unsere beiden Räuber werden groß!

Nachdem die beiden seit ein paar Tagen übers Gitter klettern können, ist es mit unserer Ruhe vorbei!
(RUHE?? hatten wir jemals Ruhe in den letzen zwei Jahren???)
Also haben meine bessere Hälfte und ich zusammen mit den beiden Räubern gestern die Betten umgebaut. Dabei auch gleich Klamomtten aussortiert und mal wieder gründlich aufgeräumt!

Süß oder? Ich finde es so niedlich wie sie ab jetzt in den"großen" Bettchen schlafen werden...

Da wir sehr aktive Kids haben, haben wir zu unserem  ihrem Schutz allerding ein Türgitter eingebaut. Ich habe keine Lust das die Zwerge uns eines Nachts mal ausbrechen...

So und dann kam der spannende erste Abend: bekommen wir sie ins Bett???

Alles Prima. Beide gingen ins Bett, liessen sich zudecken, und schlummerten sofort friedlich ein.
Kaum zu glauben....


Mittagsschlaf heute war aber nicht so in derem Sinne.
Nach kurzer Zeit Rumgetobe wars aber dann bald ruhig.
Da wir auf einen 75.ten Gesburtstag mussten, und unsere lieben Kleinen das Altenheim nicht zu sehr aufmischen sollten, hatten wir dann ab drei Uhr einen Babysitter.

Wir schicken meine Schwester dann gleich in Baby Zwillingszimmer.


Seht selbst

was zwei kleine Männer in 20 Minuten anrichten können, und seit froh das meine Kamera keine Töne aufnehmen kann.....




Ein Ort der Verwüstung, und ein kleiner Schlingel hat sich da noch schnell ins Bild geschlichen..


Übrigens, heute Abend haben sie sich wieder ratzfatz ins Bett gelegt!
So ich werde jetzt auf Sofa gehen und diese Stille geniessen,

Liebe Grüße von Eurer Ute

Samstag, 18. September 2010

Herbst auch hier :-)




Auch bei uns ist er angekommen. Bei Sonnenschein mag ich den Herbst eigentlich ganz gerne.
 Dieser ewige Regen geht mir allerdings auf die Nerven...
Morgen würde ich gerne ein paar Flohmärkte besuchen, da muss es einfach mal trocken bleiben!






 Neulich habe ich aus Filz ein paar Handytaschen genäht.
Nachdem ich eine verschenkt habe, habe ich schwupp di wupp gleich zwei Aufträge hinterher bekommen.

Das ist für mich natürlich echt ein Ansporn.

Ich spiele sogar mit dem Gedanken einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt zu machen...
Naja mal abwarten. Ist absolut noch nicht spruchreif... 
Ich zeig Euch bald mal meine genähten Werke und dann bin ich gespannt was Ihr so davon haltet!

Vielleicht verlose ich dann auch eine.
Mal sehen... ich überleg mir da mal was...



******



Damit ich meine selbstgemachten Sachen in Zukunft auch standesgemäß verpacken kann,
mussten heute erstmal Aufkleber her.


Ich habe also mit meinem Grafikprogramm ein bisschen rumgespielt,

und das ist dabei rausgekommen:



  


schnell gedruckt auf selbstklebendem Papier,



Papier ausgewählt,


Aufkleber gestanzt,


Kreise als Untergrund gestanzt,


und  TATA:



der fertige Anhänger !

Also, ein bisschen Stolz bin ich dann schon ;-)

Bis demnächst, ich geh jetzt nähen,

**** Eure Ute  ****


Donnerstag, 16. September 2010

Just married...




...das war einmal!

Und schwups sind die ersten zehn Jahre schon um.
Wenn ich so die Jahre zurückblicke, ist schon wirklich viel passiert in der Zeit.

Viel schönes, viel aufregendes,  leider auch einiges trauriges....

Alles in allem waren es zehn tolle Jahre mit dem besten Mann aller Ehemänner.

Ich hab`s schon ganz schön gut getroffen ;-)






 Gestern Abend haben uns dann Familie und Freunde mit tollen Bögen überrascht.
Wir haben uns wahnsinnig gefreut !
Dankeschön !!!

Bei uns ist es so Sitte, dass man einen Abend vorher einen Bogen oder ein Herz bekommt. Dann bekommt die ganze Sippe einen Schnaps an der Tür und ein paar Wochen später wird der Bogen  abgefeiert!
Aus Regenwettertechnischen Gründen haben wir das mit dem Schnaps allerdings nach drinnen verlegt!
Kennt Ihr sowas auch??

Heute Abend haben wir uns dann einen Babysitter gegönnt und waren lecker Essen!
War ja ganz schön, aber auch ganz komisch ohne Kids!
Wir sind das gar nicht mehr gewöhnt ohne drei Chaoskinder das Haus zu verlassen.....

So, und jetzt bin ich sooo voll gefressen, dass ich dringend auf`s Sofa muss!

VIELE LIEBE GRÜßE,
EURE UTE

Dienstag, 7. September 2010

Pssst....

wie kann man nur soo schlafen  ???

Wir müssen wohl bald die Gitter abbauen müssen,
ob wir dann noch Schlaf bekommen??


Und so sieht ein Bett aus, wenn man seinem Sohnemann eine Zeitschrift leiht ;-)


Schönen Tag für Euch alle,
Eure Ute