Samstag, 30. Oktober 2010

Albtraum-Samstag

Heute morgen fing der Tag soo schön an.
Ein tolles Frühstück ohne Kinder, ohne Männer! Nur 4 Freundinnen: was will man mehr!?

Und dann: Anruf vom Sohnemann:"Mama komm schnell nach Hause, Papa geht´s nicht gut..."
 (ich bin so stolz auf Dich das Du soo richtig reagiert hast mein Großer!!!)

Krankenhaus
Intensivstation
Rettungshubschrauber
Herzklinik
Operation


Einmal kurz mit der Wimper gezuckt, und schwupps- ändert sich das ganze Leben...
Kann man nicht einfach nur mal glücklich leben. Ohne Sorgen? Immer ist wieder irgendwas anderes..

Schickt mir doch bitte mal ein bisschen Mut und drückt uns die Daumen...

Samstag, 16. Oktober 2010

hab keine idee für einen titel ;-)

Hallo Ihr Lieben,

heute hört lest Ihr mal wieder was von mir.
Was das bloggen angeht, bin ich ja mal wieder super faul. Ich hoffe Ihr verzeiht mir...

Neulich habe ich bei uns in der Stadt einen tollen Laden entdeckt:
(Ok, eigentlich hab nicht ich ihn entdeckt, sondern ich hab`s bei "Anja aus dem Land der Friesen" gesehen!)



und die liebe Caroline war sogar so nett und hat mir verraten, wie man einen tollen Kranz herstellt!

Danke Caroline!






Die Farben auf den Fotos sehen irgentwie nicht so toll aus. Original gefällt er mir besser!!

Den Hirsch hab ich aus Caro`s Laden. Sieht aus wie Porzellan, oder?

Ist aber aus Kunststoff, was bei meinen Kids auch wohl besser ist....








Außerdem habe ich es diese Woche auch geschafft das Projekt Adventskalender in Angriff zu nehmen.


Vor fünf Wochen hatte Stephi mich inspiriert dieses Jahr auch mal etwas früher anzufangen, damit die Woche vor dem 1.12. nicht soo stressig wird wie die letzten Male...


die Zahlen hab ich gedruckt, gestanzt und aufgeklebt.

Jedes Kind bekommt dann eine eigene Farbe. Nachdem ich letztes Jahr noch tausende
viele Verpackungen gefaltet und gebastelt habe, mache ich mir es dieses Jahr etwas einfacher.
Allerdings werde ich die Tüten sicher noch ein bisschen verzieren!

Die ersten Sachen für den Großen habe ich auch schon besorgt.

Was ich den Kleinen außer Süßigkeiten reintun soll weiß ich allerdings noch nicht.
Ich hoffe Ihr habt da ein paar Ideen....
Alles was nicht aus Holz oder Metall ist wird von den beiden nämlich systematisch zerstört, also Pixi´s geht leider noch gar nicht...



Ja und Karten gemacht habe ich dann auch mal wieder.
In  Westerholt habe ich mir neue Stempel besorgt und endlich Einladungkarten gebastelt.
Wir ja Zeit das wir unsere Bögen mal abfeiern...
 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,

Eure Ute

Freitag, 1. Oktober 2010

Viele Geschenke: Schilder & Handytaschen


 Pssst.. leise sein, damit meine beiden Drachen ja nicht wieder aufwachen.
Leider klappt es ohne Gitterbett nicht so ganz wie ich gerne hätte....


Heute zeige ich Euch mal schnell ein paar Schilder.
Meine Nichte zieht morgen mit Ihrem Freund in das eigene Haus. Und gewünscht war unter anderem ein Türschild. Habe heut mal weiße Buchstaben auf Naturholz gemalt.
 Find ich persönlich allerdings nicht ganz soo schöön...
Nun ja, warten wir mal ab, wies ankommt.
 Liebe A., wenn´s Dir nicht gefällt, ruhig sagen. Ich bin nicht böse und mach gerne noch mal ein anderes für Euch :-)

Damit Ihr mal meine anderen Schilder seht, zeig ich Euch noch ein paar ältere Fotos.





Falls jemand Interesse hat:
mein erster (und einziger bis jetzt!) Tausch ist schon soooo lange her.
 Und es hat sooo viel Spaß gemacht.




So, und jetzt kommt dann auch noch das erste Filz-Handytaschen-Foto:

Oh, da hat sich ja auch noch ein Einkaufswagenmünztäschen dazu gesellt...


Und so wurde das ganze dann verschenkt:


Wie schon gesagt: bin für jeden Tausch bereit (naja fast jeden...)

Ich wünsche Euch ein schönes und sonniges Herbstwochenende,
Eure Ute