Mittwoch, 14. September 2011

Heute ist ein schöner Tag...weil...


- ich diese tollen Kleberoller  (insgesamt 12! Stück) für sage und schreibe 3,10 Euronen erstanden habe!


-wieder 2 Karten + passende Verpackung fertig wurden!


-die Manschaft meines Sohnes knapp beim Fußball gewonnen haben!

-ich und meine Freundin uns zu einem Hobbybasar angemeldet haben!
(hoffentlich schaff ich unser Pensum bis dahin..)

und weil

ich endlich für meine beiden Zwerge Logopädie Stunden bekommen habe.

Meine Kleinen sind mittlerweile 3 Jahre alt und sprechen nur ganz, ganz wenig Worte.
Um genau zusagen: ca. 6 Worte.
 Nicht viel für 3Jährige...
Es ist oft schwierig mit den zweien, weil sie alles viel wissen, jeden Tag neue Dinge im Kiga lernen, und es uns immer erzählen wollen, aber es klappt nicht.
Und wenn wir es dann nicht erraten, werden sie wütend und/oder es gibt hier Tränchen....
Seit einem Jahr bettel ich jetzt beim Kinderarzt nach einem Rezept, weil ich einen Termin beim Logopäden soo wichtig finde. Leider waren wir immer unterschiedlicher Meinung.....
Jetzt ist mir der Kragen geplatzt und wir haben heute den Arzt gewechselt.

Und schwupp di wupp....

ab sofort 4 x die Woche vormittags Streß für meinen lieben Gatten:

2x den einen aus dem Kiga abholen, zum Logopäden, und wieder zurück in den Kiga,
und 2x den anderen aus dem Kiga abholen, zum Logopäden, und wieder zurück in den Kiga,
und der Tag wo nix ist, ist Frühförderung. Da darf er beide früher aus dem Kiga abholen...

Vielleicht sollte ich mal mit der Stadt verhandeln, ob es nicht reicht nur einen Platz zu bezahlen.....

Am Montag gehts schon los
 (auch das ist echt großes Glück, normalerweise hat man ca. 3 Monate Wartezeiten!)
Hoffentlich machen die beiden schnelle Fortschritte, und plappern und bald die Ohren voll!

Ich muß jetzt ins Bett,

GGLG von Eurer Ute

Kommentare:

  1. Oh liebe Ute.. bei uns war es ähnlich meine Buben wollten auch nicht sprechen.. zumindest nicht so deutlich.. Bei uns kam eine Logopädin in den Kindergarten.. Ich fan das super praktisch.. und es hat wirklich sehr gut geholfen..
    PS.. Melissa gehts sehr gut..
    hab ne schöne Woche..ggggggggggglg susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    ich froi mich sehr, dass es nun endlich mit der Logopädie geklappt hat!
    In dem Kiga wo ich arbeite, kommt die Logopädin in die Einrichtung...
    GGLG,
    anja

    AntwortenLöschen