Sonntag, 2. Oktober 2011

02.10.2011

langweiliger Titel... ich weiß! Aber mir fällt da gerad nix ein!


So Ihr Lieben, ich muß mich da jetzt echt mal bedanken. Für Eure netten Kommentare und Emails.
Ich freu mich immer so wenn ich was von Euch höre!
Leider hab ich immer wenig Zeit,
 und wenn ich dann mal kommentieren will, klappt es einfach nicht.
Das wird immer schlimmer: ne zeitlang gings noch wenn ich das Häkchen entfernt habe, aber jetzt geht es fast gar nicht mehr... was mach ich da denn falsch?????

Unser Urlaub ist übrigens gebucht: ein langes Wochenende im Oktober fahren wir für drei Nächte nach Syke bei Bremen:
Urlaub auf dem Bauernhof. Ausschlaggebend für diese Ferienwohnung war der Spielplatz mit Streichelzoo direkt vor unserem Wohnzimmer. Ich hoffe meinen Kids gefällt das auch und der Sommer bleibt uns diesen Monat noch erhalten.

Zur Zeit bin ich im Garten auf der Terasse, meine Kleinen und mein Mann machen Mittagsschlaf  und so hab ich endlich mal Zeit zum Bloggen :-)

Gestern war ich bei Susanne auf einem Workshop: es war ein netter Nachmittag; vielen Dank nochmal (auch für das Bilder klauen!)





und dann ist hier noch eine Karte entstanden:



diemal hat mein Sohnemann gebastelt. Toll ne?
Für meinen Nachfolger ist also gesorgt!


 So, für heute reichts. Es ist jetzt vier Uhr. Zeit meine Männer zu wecken und das schöne Wetter zu genießen... wer weiß wie lange das noch andauert. In diesem verrücktem Wetterjahr würd ich mich über Schnee in einer Woche nicht wundern...

Liebe Grüße von Eurer

Ute

Kommentare:

  1. ... und ein Nachfolger der auch Glitzersteine mag. Ist doch für Jungs eher ungewöhnlich, oder? Auf jeden Fall hat er eine schöne Karte gewerkelt.
    LG Susanne
    P.S. Der Nachmittag mit euch hat Spaß gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. P.S.P.S. Mit Firefox habe ich keine Probleme beim kommentieren. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das hat dein Sohnemann aber super hinbekommen. Das reinste Naturtalent!!!!

    Viel Spaß im Urlaub!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  4. wie die Mutter, so der Sohn oder der Apfel fällt nicht weit vom Birnenbaum.:-)))))))

    Schöne Karten habt ihr gebastelt, daß war bestimmt ein super Nachmittag.

    LG Inka

    AntwortenLöschen