Freitag, 9. November 2012

Adventskalender / Essknete


Dieser Stern musste umbedingt sofort nachgebastelt werden.
Irgendwo im www hab ich die tolle Anleitung gefunden (ich glaub bei Jenny P.!)
und er geht echt total einfach. Da werden bestimmt noch mehrere von gemacht!


Und nun zu den versprochenen Adventskalendern:

diese Pillowboxen sollten eigentlich in meinen total verwahrlosten Shop....
aber dahin werden sie es wohl  nicht schaffen ;-((


und das werden die Kalender für meine Kids.


72 verschiedene Reiter...


mit 72 beklebten Zahlen...


auf 72 Tüten! (ausnahmsweise fertig gekauft!)



Und das ist ein halbfertiger Prototyp für die Einladungskarten für meinen  ähh unseren 90. Geburtstag.
(Zusammen mit meinem Lieblingsmann natürlich!)


Meine Kids waren diese Woche sehr begeistert von dieser Essknete.
(ich weniger...)


Voll die Kleerei bis die Knete fertig war,

dann musste sie gebacken werden...

und geschmeckt hat sie auch nicht. MIR jedenfalls nicht.


Nächstes Mal mach ich lieber wieder "normalen" Plätzchenteig....



Morgen gehen meine Jungs Martinisingen. Gibt es das bei Euch auch??


Viele ♥ Grüße

Ute

Kommentare:

  1. Oh man, Adventskalender in Akkordarbeit, du ARME!!!!!

    Nee, die Essknete, nee, damit konnte ich mich auch noch nie anfreunden. Bäh!!!

    Ich hab mich voll vergessen zu melden, bei dem ganzen Stress hier. Heute oder Morgen bekommst du noch eine Email von mir!

    Küsschen an dich und deine Räuber!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    da warst aber richtig fleißig. Das hat man dann davon, wenn man mehr als 1 Kind hat, da machen die Adventkalender ganz schön viel Arbeit *lach*. So, so du und dein Lieblingsmann werdet 90, das hast du ja geschickt geschrieben. Jetzt frage ich mich, neugierig wie ich bin, wie alt du denn jetzt wirst.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen